Hauptamtliche Wache

Die Hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Coesfeld mit den für die Feuerwehr zuständigen Verwaltungsbeamten der Stadt Coesfeld.

Die Stadt Coesfeld beschäftigt zur Zeit 11 hauptamtliche Feuerwehrleute. Diese Feuerwehrtechnischen Beamten versehen ihren Dienst in der Feuerwache Coesfeld in 24-Stunden Wechselschicht. Das heißt, dass immer 3 Feuerwehrmänner für 24 Stunden Dienst ausüben und danach 48 Stunden frei haben. Die Mindestbesetzung der Wache beträgt 2 Mann, da ja auch Lehrgänge, Urlaub oder Krankheit anfallen können. Die Diensthabenden Hauptberuflichen rücken im Einsatzfall in der Regel mit dem 1-HLF 20-1 von der Feuerwache Rottkamp aus.
Geleitet wird diese Gruppe vom Leiter der Hauptamtlichen Wache, Stadtbrandinspektor Richard Schulze-Holthausen.

Das umfangreiche Aufgabenspektrum der Hauptamtlichen Wache, die in 3 Wachabteilungen eingeteilt ist, beinhaltet u. a. folgende Aufgabenbereiche:

  • Besetzen des ersten ausrückenden Fahrzeuges im Einsatzfall 24 Stunden täglich
  • Erstellen von Einsatzplänen für besonders gefährdete Objekte
  • Wartung und Pflege aller Fahrzeuge der Feuerwehr Coesfeld
  • Wartung und Pflege aller technischen Geräte der Feuerwehr Coesfeld
  • Durchführen von kleinen Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an der Feuerwache Rottkamp, Gerätehaus Lette und Stellplatz Alte Münsterstraße
  • Atemschutzwerkstatt für die Feuerwehr Coesfeld und andere Feuerwehren und Firmen (auf Wunsch gegen Entgelt)
  • Erledigung der anfallenden Verwaltungsarbeiten für die Feuerwehr Coesfeld
  • Durchführen von Brandverhütungsschauen
  • Brandschutzerziehung für Kindergärten und Schulen
  • Besetzung der Kreisschlauchpflegerei für den Kreis Coesfeld

Die Leiter der Hauptberuflichen Wache der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Coesfeld

1971 - 1978 Wehrführer, Brandoberinspektor Hanns-Helmuth Spohn
1979 - 2003 Stadtbrandinspektor, Brandamtmann Edmund Böhm
2006 - 2008 Stadtbrandinspektor, Brandamtsrat Thomas Finke
2009 - 2010 Hauptbrandmeister Michael Trachternach
06.2010 bis heute Stadtbrandinspektor, Brandamtmann Richard Schulze-Holthausen
Zum Seitenanfang