Gerätewagen - alt - 1-59-1

Besonderheiten:

Der GW ist eigentlich ein normaler LKW mit Plane und Spriegel. Das Planengestell ist bewusst so hoch gebaut worden, dass auf der Ladefläche ein Tisch und 2 Bänke (Festzeltgarnitur) aufgestellt werden können, damit Einsatzkräfte bei längeren Einsätzen und widrigen Wetterverhältnissen im Trockenen eine Pause zur Verpflegungsaufnahme einlegen können. Benötigt wird der GW weiter zum Transport von verschiedenen Gerätschaften und Materialien, die in der Feuerwache teilweise in Gitterboxen gelagert werden und dann mittels eines Elektro-Gabelstaplers auf die Ladefläche gehoben werden.

Kenndaten

Normbezeichnung GW DIN 14555 T 10
Interne Bezeichnung GW
Amtliches Kennzeichen COE - 2189
Funkrufname analog Florian Coesfeld 1-59-1
Standort Feuerwache Coesfeld
Hersteller Fahrgestell Ford
Fahrzeugtyp Ford Transit
Hersteller Aufbau Eigenumbau
Baujahr 01.1985
Motorleistung 55 KW / 75 PS
Ausgemustert Februar 2004
Zum Seitenanfang